Kosten-Nutzen-Bestimmung zu Verwertungsmöglichkeiten von Überschusswärme und -kälte für Industrie und Endverbraucher.

EMB3Rs – Benutzergesteuertes Energieausgleichs- und Geschäftsprospektions-Programm zur Reduktion, Wiedergewinnung und Umverteilung von industrieller Überschusswärme und -kälte

Das EMB3Rs Projekt wird eine benutzergesteuerte, „Bottom-up“ und „Open Source-“ Modellierungsplattform entwickeln, um alternative Angebot- und Nachfrage-Szenarien für die Wiedergewinnung und Wiederverwertung von industrieller Überschusswärme und -kälte (ÜW/-K) zu simulieren. Die Endverbrauchenden der EMB3Rs-Plattform können diese benutzen, um die Kosten und die Vorteile im Zusammenhang mit ÜW/-K Gebrauchsmöglichkeiten zu bestimmen. Darüber hinaus können die erforderlichen Umsetzungsbedingungen für den vielversprechendsten Lösungsansatz definiert werden. Die Plattform ermöglicht es den Anwendenden aus Industrie und anderen Interessensvertretern eigenständig und intuitiv die Realisierbarkeit neuer Technologien und Geschäftsszenarien zu erkunden und bewerten.