Europäische Forscher untersuchten, wie die Eigenschaften oder die Funktionalität von Metallen durch Oberflächenstrukturierung mittels Laser verändert und verbessert werden können, um die Funktionalität von Batterien, Implantaten und linearen Encodern zu erhöhen. Das Projekt wurde im März 2021 erfolgreich abgeschlossen.

ESCI's Role im Projekt:

ESCI leitete die Kommunikationsaufgaben in enger Zusammenarbeit mit LASEA, die für die Vermarktung verantwortlich waren. Ein Highlight unserer Aktivitäten war sicherlich ein Artikel und Interview mit Gérard Mourou, der 2018 zusammen mit Donna Strickland den Nobelpreis bekommen hat – für ihre Methode sehr kurze, aber intensive Laserpulsen zu produzieren. Ein zweites Highlight waren unsere Videos, die wir – trotz Pandemie – zum Ende des Projekts produziert haben: ein virtueller Besuch bei unserem Prototypen, das finale Video und die Aufzeichnung der finalen Konferenz.

Portfolio Beispiele: